Lernen Sie uns kennen

Die Schankwirtschaft Overmeyer möchte Sie ganz herzlich begrüßen und Sie einladen unser Haus näher kennenzulernen. Sie liegt mitten im Ortskern von Steinfeld, am Rathausplatz 3. Die katholische Pfarrkirche St. Johannes und das Rathaus der Gemeinde befinden sich in unmittelbarer Nähe der Gastwirtschaft. Unser Haus zeichnet sich durch einen erstklassigen Service aus. Individuell Ihren Wünschen entsprechend begleiten wir Sie.


Lernen Sie uns noch besser kennen

2013

2012

Eigentümer seit dem 1.1.2012 ist Norbert Overmeyer, Teilsanierungen der Clubräume, des Saals, der Gastwirtschaft und des Gartens.

2006

12.9.2006 Clemens Overmeyer, genannt Clemi,  stirbt.

Weiterführung des Betriebes durch die Geschwister Norbert Overmeyer und Marlene Schlarmann.

2000

1990

Tod von Maria Overmeyer.

1988

Saal und Gastwirtschaft werden im Rahmen der Ortskernsanierung komplett renoviert.

1957

Maria Overmeyer führt nach dem Tod ihres Mannes Clemens die Landwirtschaft, die Gastwirtschaft und den Saalbetrieb weiter. Ab den 60er Jahren erhält sie Unterstützung von ihrem Sohn Clemens.

1949 - 1954

Eröffnung und Betrieb des Film-Ecks und des Hotels mit "fließend Wasser".

1907

Erweiterung der Gaststätte um einen Saal.

1900

Nach 1850

Neben der Landwirtschaft wird jetzt auch eine Gastwirtschaft betrieben.

Die Firma Clodius aus Lohne betreibt über der Gastwirtschaft eine Zigarrenfabrik. 30 Personen finden hier bis 1900 eine Arbeit.

Johanna Magdalena Läsche, Tochter aus der 1. Ehe von Carl Clemens Läsche, heiratet Alexander Josef Overmeyer.

ab 1822

Neuer Eigentümer  wird Carl Clemens Läsche, Sohn des Seemanns Johann Bernd Läsche.

1800

1791

Alexandrina Regina Steverding heiratet den neuen Eigentümer Johann August Hildebrand.

1704, 1716, 1789

Das Haus wird von den in diesen Jahren wütenden verheerenden Feuerbrünsten verschont.

1700

1685

Bau des Hauses durch den Vogt Adam Pundsack.

1650